Solides Geschäftsjahr der Raiffeisenbank

Haag, 18.06.2014


Auf ein solides und wachstumsstarkes Geschäftsjahr der Raiffeisenbank Haag-Gars-Maitenbeth blickte Vorstandssprecher Thomas Lutz zur Generalversammlung im Haager Bürgersaal zurück. Die Bilanzsumme wurde um acht auf 330 Millionen erhöht – und das trotz Turbulenzen im Euro-Raum und regulatorischer Rahmenbedingungen. Die Bank gewährte fast 65 Millionen an Krediten. Das betreute Kundenkreditvolumen belief sich auf rund 230 Millionen Euro. Das Wachstum fiel „weit überdurchschnittlich“ aus. „Diese Zahlen zeigen, dass die Raiffeisenbank ein zuverlässiger Kreditgeber für die regionale Wirtschaft ist“, so Thomas Lutz. Die Raiffeisenbank Haag-Gars-Maitenbeth beschäftigt in sechs Geschäftsstellen über 80 Mitarbeiter und nahm auch neun Auszubildende auf. Die Mitarbeiter betreuen 15.000 Kunden. Die Bank zählt 6.653 Mitglieder. Ein Hinweis des Vorstands galt auch den Einkaufsvorteilen der Mitglieder über die VR-BankCard PLUS.

v.l.n.r.: Vorstand Thomas Cestaro, Michael Dandorfer (Genossenschaftsverband Bayern), Thomas Sax, Alois Unertl, Aufsichtsratsvorsitzender Georg Schillmaier, Vorstandssprecher Thomas Lutz

Pressekontakt