Raiffeisenbank unterstützt Schulen mit Mund-Nase-Masken

Haag, 02.06.2020

Die Raiffeisenbank Haag-Gars-Maitenbeth eG hat einen Korb voller Mund-Nase-Masken im Wert von 2.500 Euro an die Schulen im Geschäftsgebiet der Bank verteilt. Damit will das Institut den Schülerinnen und Schülern die Rückkehr in den Schulalltag erleichtern.

„Als regional verwurzelte Genossenschaftsbank wollen wir unseren Beitrag dazu leisten, dass die Schülerinnen und Schüler auch in Zeiten der Corona-Pandemie sicher und geschützt in die Schule und wieder nach Hause kommen“, sagte Thomas Cestaro, Vorstand der Raiffeisenbank Haag-Gars-Maitenbeth eG.

Mit der Aktion „VR geschützt“ engagieren sich bayerische Volksbanken und Raiffeisenbanken zusammen mit dem VR Gewinnsparverein Bayern und wollen Schulen mit Mund-Nase-Masken unterstützen. Die Masken stammen von einem bayerischen Textilproduzenten und sind in unterschiedlichen Ausführungen für die Schüler und Schülerinnen in Größe S und M verfügbar.

v.l.n.r.: Prokurist Christian Gäßl und Vorstand Thomas Cestaro

Die Schulleitungen bedankten sich beim Vorstand Thomas Cestaro und Prokuristen Christian Gäßl von der Raiffeisenbank Haag-Gars-Maitenbeth eG für die Unterstützung.

Pressekontakt

Hannelore Stadlmair